Seite wählen

Tag 22 – Rückschläge

Schlanke Menschen lassen sich von Rückschlägen nicht entmutigen. Sie sehen sie als Chance zur Weiterentwicklung und lernen daraus.

Video

Rückschläge

Wir werden in allen Lebensbereichen mit Rückschlägen konfrontiert. Jeder von uns hat vermutlich schon viele Träume und Ziele aufgegeben, weil es zu viele Rückschläge gab, die Hindernisse zu hoch waren oder die Kraft irgendwann nicht mehr ausreichte, um weiter zu kämpfen.

Zunächst fühlte man sich erleichtert, weil man nicht mehr kämpfen musste. Der Druck, das Hindernis überwinden zu müssen, war weg. Eigentlich wäre alles gut gewesen. Hätte sich nicht im Laufe der Zeit eine leise Stimme gemeldet. Sie erinnerte uns bohrend daran , dass da Träume und Ziele waren, die wir aufgegeben haben.

Wir kämpften dann zwar nicht mehr darum, etwas erreichen zu wollen, dafür waren wir mit der  Unzufriedenheit und Frustration konfontriert, die entsteht, wenn wir Träume begraben. Beides sind keine zufriedenstellenden Zustände. Umso wichtiger ist es einen konstruktiven Umgang mit Rückschlägen zu finden. Denn es ist möglich, dass Ihre Träume Realität werden dürfen.

Was wir von Babys lernen können

Betrachten wir den Beginn unseres Lebens. Ich finde, gerade die ersten Lebensjahre eines Kindes sind ein wundervolles Beispiel für den Umgang mit Rückschlägen. Ich würde fast behaupten, dass wir nie wieder im späteren Leben mit so vielen Rückschlägen wie in dieser Zeit konfrontiert sind. Schon allein deshalb, weil es so viel zu lernen gibt. Zunächst das Ausführen kontrollierter Bewegungen, dann Krabbeln bis hin zum Laufen, Laute zu erzeugen bis hin zum Sprechen, um nur einige zu nennen.

Wären wir zu dieser Zeit mit Rückschlägen ähnlich umgangen wie heute, würden wir vielleicht immer noch auf dem Rücken liegen und vor uns hin brabbeln. Damals hatten wir nämlich noch Qualitäten, die wir immer mehr vergessen haben.
Kinder beschäftigen sich unermüdlich mit den Dingen, die sie erreichen wollen. Sie sind hoch konzentriert und nicht abzuhalten. Erst wenn Sie ihr Ziel erreicht haben, sind sie zufrieden. Dann suchen sie sich meist die nächste Aufgabe, um weiter zu wachsen, sich zu entwickeln und zu lernen.

Was wir von Ihnen ebenfalls lernen können ist, wie sie mit Rückschlägen umgehen. Bei keinem von uns hat es auf Anhieb geklappt zu laufen. Das ist ein Prozess, der sich vom ersten kontrollierten Bewegen, über sämtliche Zwischenstufen bis hin zum Laufen über ein gutes Jahr erstreckt.

Was können wir also von Babys übernehmen? Es sind der unbedingte Wille, sein Ziel zu erreichen und die unermüdlichen Versuche ans Ziel zu gelangen.

Stehe wieder auf, wenn Du einen Rückschlag erfahren hast

Lass uns einen kurzen Ausflug unternehmen, zu prägenden Erinnerungen meiner Kindheit in den 80ern. Die Legenden der damaligen Zeit waren Bruce Lee, Jackie Chan, Rocky, Bud Spencer und Terence Hill. Sie alle hatten eines gemeinsam: Ihre Geschichten beinhalteten jede Menge Motivation und Inspiration für den Umgang mit Rückschlägen und Herausforderungen im Leben.

Eine Haltung, die ich mir immer wieder zum Vorbild genommen habe. Ganz besonders wertvoll ist für mich ein Satz aus Rocky VI, der mein Leben entscheidend geprägt hat. Rocky sagte diesen Satz zu seinem Sohn. Meiner Meinung nach sollte jedes Kind diesen Satz hören und verinnerlichen. Daher möchte ich das Zitat mit Dir teilen. Er sagte:

“Du und ich – und auch sonst keiner – kann so hart zuschlagen wie das Leben! Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann. Es zählt bloß, wie viele Schläge man einstecken kann und ob man trotzdem weitermacht. Wie viel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man.”

Erkenne Rückschläge als Chancen

Jeder Rückschlag birgt die Chance zum Wachstum, wenn wir es schaffen herauszufinden, was genau uns scheitern ließ. Das können die Umstände im Äußeren, es kann aber auch unser eigenes Denken und Handeln sein. Worin auch immer die Ursache liegt: Nicht der Rückschlag lässt uns scheitern, sondern die Tatsache, dass wir aufgeben. Beginne also, eine neue Haltung zu Rückschlägen zu entwickeln. Rückschläge sind nichts anderes als Chancen für Dich, aus der Situation zu lernen, Dich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

Lerne aus Rückschlägen und entwickle Lösungsstrategien

Finden wir die Ursache für unseren Rückschlag und den Grund, warum wir daran gescheitert sind, können wir Lösungsstrategien entwickeln. Wir können lernen, wie wir künftig besser damit umgehen. Darin liegt die Chance des Rückschlags. Wichtig ist, dass wir aufmerksam bleiben. Ein Rückschlag sollte nur einmal passieren. Denn einmal können wir daraus lernen. Passiert uns der gleiche Rückschlag ein zweites Mal, haben wir einen Fehler gemacht. Unsere Bewältigungsstrategie war nicht die Richtige. Wir haben nicht das notwendige getan, um aus unserem ersten Rückschlag zu lernen.

Gewöhne es Dir an, Deine Rückschläge so zu analysieren, wie ein Spitzensportler seine Niederlage. Und leite Maßnahmen ein, mit denen Du einen zweiten Rückschlag künftig verhindern kannst. Jeder Rückschlag schenkt Dir Informationen darüber, was an Deiner Taktik auf dem Weg zum Ziel noch zu verbessern ist. Nimm das Geschenk an und gehe mit optimierter Strategie und gestärkt daraus hervor.

Bleibe trotz Rückschlägen positiv und motiviert

Vielleicht ist dieses letzte Mal aufzustehen, trotzdem weiterzumachen, der Grund, warum Du dieses Programm machst. Weil Du einem schlanken Lebensstil eine Chance geben und Deinen Traum endlich erreichen willst. Denn sei Dir sicher:

Rückschläge werden Dich künftig nicht mehr davon abhalten, Deine Ziele zu erreichen. Du wirst durch die unten stehende Methode die Fähigkeit haben, aus Rückschlägen zu lernen und stärker daraus hervorzugehen, als Du es vorher warst.

Übung

Du möchtest noch mehr über schlankes Denken erfahren?

Besuche meinen Kanal auf Youtube!

Wertvolle Informationen, Tipps und Tricks, Trainingsvideos und vieles mehr...!