Seite wählen

Tag 28 – Ausblick

Schlankes Denken bedeutet, eine Vorstellung davon zu haben, wer Du in der Zukunft sein möchtest: Die beste Version von Dir selbst. Du hast ein klares Bild von Dir vor Augen und weißt, dass Dein Verhalten von heute beeinflusst, wer Du in der Zukunft sein wirst.

Video

Ausblick

Die Zukunft klar vor Augen haben

Die eigene Zukunft klar vor Augen zu haben bedeutet, ein klares Ziel zu haben. Mit jedem Schritt den Du gehst, bestimmst Du ein Stück Deiner Zukunft.

Alle glücklichen und erfolgreichen Menschen haben eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie übernehmen Verantwortung. Verantwortung dafür, wie sie leben wollen und wer sie sein wollen. In ihrer Welt gibt es kein „aber“, gefolgt von einer Schuldzuschreibung an irgendwelche äußeren Faktoren. Sie haben alle die Eigenschaft, selbst die Verantwortung zu übernehmen und ihre Zukunft aktiv zu gestalten. In ihrer Welt gibt es keine Ausflüchte oder Schuldzuweisungen.

Ich wünsche Dir, diese Entscheidung ebenso zu treffen und den Mut zu finden, sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Es wird sicher nicht leicht, nicht immer schön, bedeutet Schmerz und Verzicht aber auch Freiheit und Glück. Werde zum Gestalter Deines schlanken Lebens.

Übernimm die Verantwortung für Dich und Dein Glück

Zunächst mag es hart oder kompromisslos erscheinen, in solcher Konsequenz die Verantwortung übernehmen zu müssen. Und sicherlich ist dieser Weg weder komfortabel noch bequem. Dennoch ist es der einzig wirksame Weg zum Glück.

Auch für mich ist es ein ständiges Üben und sich weiter entwickeln. Ich bin mir sicher, jeder erfolgreiche Mensch der die oben stehenden Grundsätze befolgt wird bestätigen, dass der Weg kein leichter ist.

Darum ist es umso wichtiger das Loslassen zu üben und sich von alten Vorstellungen bewusst zu verabschieden. Wenn Du möchtest, dass Deine Zukunft anders wird als das jetzt, dann musst Du Dich dafür entscheiden, anders zu handeln als bisher. Dein jetziges Handeln, Denken und Fühlen hat Dich hierher gebracht. Wenn Du an einen anderen Ort gelangen möchtest, ist es unabänderlich, dass Du anders zu denken, handelen und fühlen lernst.

Gehe einen anderen Weg als bisher

Nur durch Veränderung kannst Du an Dein Ziel gelangen. Mache Dir immer wieder bewusst, wie absurd es ist, den gleichen Weg weiterzugehen, wenn Du an einem anderen Ziel ankommen möchtest. Ganz real klappt das schließlich auch nicht.

Du musst einen anderen Weg nehmen, wenn Du zur Haustüre hinausgehen möchtest, als wenn Du zu Deiner Couch gehst. Wenn Dich jemand fragt, ob es möglich ist, an seiner Haustüre anzukommen, wenn man zu seiner Couch läuft, würde der Denkfehler jedem sofort bewusst werden. In diesem Fall ist uns allen klar, dass wir unsere Richtung ändern müssen, um dort anzukommen, wo wir hin wollen.

Nicht aber im Bezug auf einen schlanken Lebensstil. Wir gehen ernsthaft davon aus, alles mehr oder weniger weiter machen zu können wie bisher und wie durch Zauberhand woanders anzukommen. Es ist an der Zeit diese Vorstellung loszulassen und einen neuen Weg zu beschreiten.

Mache Dich für das kommende bereit

Wenn Du Dir die Frage stellst, wer Du in Bezug auf einen schlanken Lebensstil in Zukunft sein möchtest, kommen Dir hoffentlich eine Vielzahl von Ideen für Deine Zukunft. Im Laufe der Lektüre hast Du Dich damit auseinandergesetzt, was Du aktiv tun kannst, um Dein Fernziel nun stets zuverlässig vor Augen zu haben. Du hast alle Voraussetzungen kennengelernt, die es braucht für einen schlanken Lebensstil. – Beginne ihn jetzt!

Übung

Du möchtest noch mehr über schlankes Denken erfahren?

Besuche meinen Kanal auf Youtube!

Wertvolle Informationen, Tipps und Tricks, Trainingsvideos und vieles mehr...!